Freitag, 1. Juni 2018

Two Colours Mai: Ein Rock in blau-rosa

Für den Wonnemonat Mai hat Maika die Farben blau und rosa aus dem Lostopf gefischt. Wie praktisch, dass auf meinem Nähtisch schon seit Monaten ein Stoff in genau diesen Farben herumflitzte. Sogar ein passendes Bündchen lag bereit, denn diesen Stoff hat sich meine Tochter vor einem ganzen Weilchen ausgesucht, weil sie daraus unbedingt einen Rock haben wollte!


Das ich diesen Stoff noch nicht früher zu einem Rock verarbeitet habe, hat seine Gründe. Er ist total flutschig und ich hatte (berechtigterweise) Respekt vor der Verarbeitung und ich war nicht sonderlich davon überzeugt, dass es ein Rock sein wird, den mein Töchterchen gern trägt, auch wenn sie den Stoff ausgewählt hat!

Jetzt zeige ich euch aber erstmal das Ergebnis:


Insgesamt gefällt er mir besser als gedacht, aber mit meiner Vermutung, dass er nicht so gern getragen wird, hatte ich leider Recht. Ich hatte ein viel zu weites Bündchen angesetzt und dieses dann nochmal enger genäht - trotzdem sitzt der Rock noch immer sehr locker... Ich bin jetzt am überlegen, ob ich daraus nicht ein Kleidchen machen soll, indem ich oben noch eine Art dunkelblaues Top annähe... 
Aber mal schaun, der Sommer fängt ja erst an!

Außerdem habe ich euch noch ein paar Detailaufnahmen gemacht, denn dass der Stoff auch rosa ist, sieht man dort besser: 



verlinkt bei: Jahresprojekt Two Colours von Maika

Kommentare:

  1. Hej Christiane,
    das ist ja ein wunderbarer Stoff, genau richtig für so einen tollen Sommerrock! gefällt mir total gut :0) das mit der kommentarfunktion ist total bescheuert, man kriegt nichts mehr mit! ...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben des Stoffes sehen toll aus und so ist der Rock sehr hübsch - ein dunkelblaues "Oberteil" kann ich mir aber auch prima vorstellen. LG INgrid

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein ganz besonderer Stoff. Ein einfarbiges Oberteil könnte wirklich toll dazu passen. Oder einfach nochmal etwas enger machen - vielleicht über die gesamte Länge? Wäre super schade, wenn er ein Schrankhüter werden würde.Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, solche Stoffe würden mich in den Wahnsinn treiben! Die mögen aus meinem Nähzimmer fernbleiben! Aber bei Dir sieht es gut aus.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,
ich freue mich sehr darüber, dass du bei mir gestöbert hast und mir eine Nachricht hinterlassen willst.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden von dir eingegebene Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://nanusch.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy/update?hl=de).