Montag, 30. Mai 2016

Es ist vollbracht - der Zauberkachelquilt

...die Ferien sind vorbei...
Und wir, die Kids und und ich, sind wieder zurück in der Heimat! Allerdings hat der Besuch bei Oma und Opa und den Cousinen dazu geführt, dass ich meinen Quilt beenden konnte!
Ein kleines bisschen stolz bin ich schon!

Die einzelnen Quadrate und auch das Binding habe ich mit der Nähmaschine genäht. Die 100 (!) Quadrate sind allerdings mit der Hand gequiltet... Meine armen Finger sahen aus! Der nächste Quilt wird definitiv ein freihandgequilteter Maschinenquilt!


Und so sieht die Rückseite aus:


1 Kommentar:

  1. Hallo Christiane,
    das ist ein dankbares Muster und Deine Farbwahl gefällt mir sehr. Aber probier ruhig das Maschinequilten aus. Es ist nicht schwer und meine ersten Sachen habe ich mit der uralten Veritas gequiltet - ohne jeden Schnickschnack. mit dem Stopffuß...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,
ich freue mich sehr darüber, dass du bei mir gestöbert hast und mir eine Nachricht hinterlassen willst.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden von dir eingegebene Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://nanusch.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy/update?hl=de).