Montag, 13. August 2018

Schmetterling, butterfly, papillon...

... was für ein schöner Name, egal in welcher Sprache, für dieses hübsche Tier.

Ich liebe Schmetterlinge und habe mich deshalb riesig gefreut, als ich gesehen habe, dass es sich bei den kostenfreien Monatsblöcken von Claudia Hasenbach um Schmetterlinge handelt. Und was für schöne Schmetterlinge!

Jeden Monat habe ich die entsprechende Anleitung ausgedruckt, fein säuberlich alle Einzelteile ausgeschnitten und meine Stöffchen durchforstet, um die passenden Stoffe herauszusuchen. Und dann...
...dann lagen diese Vorlagen, verpackt in Klarsichthüllen auf meinem Schreibtisch, weil so viele andere Projekte (und die Schule) sich einfach dazwischen geschoben haben!


Jetzt habe ich es endlich geschafft zumindest drei der sechs bereits veröffentlichten Schmetterlinge zu nähen...

...das indische Blatt...


...den Purpurnen Schusterkönig...


... und den Monarchfalter.


Der Monarchfalter war durch die vielen kleinen Teilchen am aufwändigsten, macht aber auch am meisten her, finde ich!

Vielleicht habt ihr ja Lust mitzunähen? Claudia Hasenbach ist übrigens eine der drei PP-Designerinnen, die das Projekt "Kaffeeduft" gestalten, dass ich euch hier ja schon vorgestellt habe!

Kommentare:

  1. Oh,die Falter sind aber schön! Deine Farbwahl aber auch! Die Schmetterlinge sind bei mir leider nur gespeichert.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christiane, mir gefallen Deine Schmetterlinge sehr, der HG-Stoff ist super gewählt! Und einen Schönheitspreis mag ich gar nicht vergeben, so wunderbar sind sie gelungen!
    Hab einen guten Start in die Woche, liebste Grüße von Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christiane, deine Schmetterlinge sind super schön geworden und so ein toller Hintergrundstoff!
    Herzliche Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. hej christiane,
    die sind ja wunderschön! besonders der blaue, aber auch der monarchfalter, ach was alle sind klasse!!! wenn ich nur noch mehr zeit hätte....hach, nix mit zeitumkehrer!!ganz lg aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,
ich freue mich sehr darüber, dass du bei mir gestöbert hast und mir eine Nachricht hinterlassen willst.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden von dir eingegebene Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://nanusch.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy/update?hl=de).