Freitag, 26. Oktober 2018

Quietbook-Sew Along - Die vierte Seite: Der Schneemann

Heute ist Freutag - und ich freue mich sehr, denn ich kann euch jemanden vorstellen...

Darf ich vorstellen? Mr. Frost (so heißt er bei Ulrike), Mr. Snowman (so hat ihn Katrin genannt) oder auch einfach nur: Mein Schneemann!


Zunächst kommt er hier ganz schick daher, ist ja schließlich fast Weihnachten (naja, jetzt noch nicht, aber es schneit ja auch noch nicht 😉),aber mein Schneemann kann auch anders...

...um im Schnee spielen zu können, braucht er dringend seine Bommelmütze  und die Handschuhe...


...und passend dazu besitzt er natürlich auch noch einen Schal.

Oder eher mal cool, mit Cap und Halstuch? Diese Idee habe ich mir bei Katrin abgeguckt - ihren frostigen Gesellen finde ich soooo cool!


Und natürlich gibt es meinen Schneemann auch ganz klassisch mit einem Besen... Borsten nach oben oder nach unten - da ist er (dank Klettband) flexibel.



Ich habe übrigens alle Teile mit Klettband ausgestattet und deshalb gedoppelt...


...und damit sich Schal, Schlips und Halstuch gut befestigen lassen ohne dass Knöpfe im Weg sind, habe ich die "Knöpfe" kurzerhand auch aus Klettband genäht:



So dienen sie direkt zur Befestigung der Kleinteile, wie Schal, Schlips und Halstuch, machen aber auch ohne dieselben etwas her...


Hach, ich hätte meinem kleinen frostigen  Kerl gern noch mehr Outfits gezaubert - ich war schon versucht eine Weste zu nähen (*lach*). Aber eigentlich reichen die Accessoires, die er jetzt besitzt,vollkommen aus!

Was ich echt spannend finde ist, dass man sogar bei den Schneemännern sieht, dass das passende Outfit typabhängig ist. Während Mr. Snowman, wie ich finde, das coole "Cap- und Halstuch"-Outfit am besten steht, scheint für meinen Schneemann die Bommelmütze mit passendem Schal und Handschuhen das richtige Outfit zu sein... und Mr Frost sieht  mit Schal und Zylinder echt dufte aus!

Es ist Halbzeit, zumindest was die Gestaltung der Buchseiten betrifft, vier von acht sind schon genäht! Ein  gute Grund euch die ersten vier Seiten einmal zusammen zu zeigen:


Liebe Ulrike, die Anleitung war wieder super! Danke, dass du mit uns eine so schöne "Nähreise" unternimmst!

Und weil ich mich so freue - über meinen fertigen Schneemann, über die tollen Anleitungen und darüber, dass mein Quietbook immer mehr Gestalt annimmt, hüpfe ich noch schnell rüber zum Freutag!

verlinkt bei: Freutag, Nähzeit am Wochenende, Kiddikram

Kommentare:

  1. Liebe Christiane, Dein Schneemann ist wirklich cool mit seinen Multifunktionsknöpfen und der Krawatte, was für eine fummelige Arbeit!!! Gefällt mir sehr, dass Du alle Teile, auch den Besen, mit Klettis versehen hast! So wird hoffentlich beim nächsten Schneesturm nix verloren gehen ;o)
    Die vier Seiten auf einen Blick ergeben einen schönen Überblick, ich hin gespannt, was als nächstes dran kommt....
    Hab ein feines Wochenende, liebste Grüße an Dich von Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christiane,
    was ist das denn für ein cooler Schneemann! Der ist ja voll ausgestattet. Die viele Arbeit mit den Klettbändern hat sich gelohnt da geht wirklich nichts verloren, nicht mal im Schneesturm.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Puuh, ich bewundere eure Geduld für diese kleinteilig Arbeit. Auch dein Schneemann ist wunderschön geworden und hat super Outfits! Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Chritstiane,

    wow, wow, wow ... dein Schneemann ist ja der Oberhammer, vor allem die vielen tollen Kleidungsstücke. Ich bin total begeistert. :)

    Das Schnittmuster von den Socken findest du hier: https://hilli-hiltrud.com/produkt/socken-ringelprinzessin-familie-gr-15-35/

    Ich wünsche dir viel Spaß und drücke die Daumen das ich bald mehr Oberteile ect. bei dir sehe. :)

    Liebe Grüßle die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  5. wahnsinn, christiane! ich bin ganz baff von den vielen tollen Frostys, die ihr mir zeigt! einer schöner als der andere :0) die Krawatte ist ja der Hammer! toll,toll,toll!!!!ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,
ich freue mich sehr darüber, dass du bei mir gestöbert hast und mir eine Nachricht hinterlassen willst.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden von dir eingegebene Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://nanusch.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy/update?hl=de).