Freitag, 6. März 2020

Maikas 6. Bloggeburstag - Finale

Alle Jahre wieder - und das ist wirklich großartig - lädt Maika zum Bloggeburtstag ein. Sechs Jahre gibt es Maikas Blog schon - und ich freue mich so sehr, dass ich Anfang 2018 mehr oder  weniger zufällig in ihre Jahresaktion "Two Colours" hineigestolpert bin und dadurch ihren Blog kennen und schätzen gelernt habe!

Jetzt aber zu Maikas Geburtstagssause. Normalerweise bringen ja die Gäste die Geschenke mit, aber wir Gäste sind diesmal von der Gastgeberin beschenkt worden, denn Maika hat allen Partyteilnehmer ein Stückchen Konfettistoff zugeschickt, den es galt in Szene zu setzen.

so liebevoll verpackt kam das Stöffle bei mir an
Schnell stand für mich fest, dass ich ein Täschchen werkeln wollte und so kam mal wieder der Schnitt der Alsterprinzessin zum Einsatz. Kombiniert mit dem roten, schillernden, glitzernden Kunstlederstückchen kommt der Stoff richtig schön zur Geltung!



Aus dem übrigen Stoffstückchen sind dann noch vier Eierwärmer (nach Anleitung von DIYEule) für unser Osterfrühstück entstanden. Damit wollte ich schon im letzten Jahr den Frühstückstisch dekorieren - und dann ist mir mal wieder die Zeit davon gelaufen. Aber diese Sprenkel auf dem Stöffchen lassen einen einfach an Ostereier denken, oder?


Und dann lag neben einem langen schmalen Streifen des Geburtstagsstöffchen noch eine schon vorbereitete Paperpiecing-Vorlage für einen Schlüsselanhänger. Das war ein Wink mit dem Zaunpfahl - und so ist mir ein Flying Geese-Schlüsselanhänger von der Nadel gehüpft, der bereits wieder ein neues Zuhause gefunden hat.






Hach, liebe Maika, das war wieder eine ganz wunderbare Geburtstagssause! 

HAPPY BIRTHDAY zum 6. Bloggeburtstag! 

Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Geburtstag, in der Hoffnung, dass wir wieder mitfeiern dürfen.

Und jetzt gehe ich mir schnell die vielen wunderbaren Ideen anschauen, die die anderen Gäste für das Konfettistöffle hatten.

verlinkt bei: Maikas Bloggeburtstag, Freutag, Nähzeit am Wochenende, Wir machen Klar Schiff in der Küche (immerhin sind aus Resten Eierwärmer entstanden)

Kommentare:

  1. Also auch bei dir scheint jedes Fitzelchen des hübschen Stoffes verbraucht zu sein und noch so gut eingearbeitet in Eierwärmer, Täschchen und SChlüsselring! Toll und wunderschön gemacht. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Die-kreative-Nadel.com6. März 2020 um 16:57

    Da hast Du den Stoff ja wirklich bis auf den letzten Rest aufgebraucht. Die Eierwärmer gefallen mir besonders gut.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christiane,
    oh was sind die Eierwärmer süß! Ich bin richtig verliebt in die Dinger. Aber auch Täschchen und Schlüsselanhanger können sich sehen lassen.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Sooo viele schöne Sachen sind entstanden. Wow! Die Eierwärmer sind super süß!
    Liebe Grüße,
    Janet

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christiane,
    da hast du das geburtstagsstöffchen ja bis zum letzten Schnipsel ausgereizt :0) die tasche ist toll geworden und die eierwärmer total süss. Die sehen bestimmt toll fröhlich auf dem Ostertisch aus! Und ein Schlüsselband kann man immer gebrauchen...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christiane,
    ich bin total begeistert von deinen Projekten. 😊 Bleibt das Täschchen bei dir oder ist das ein Ostergeschenk. Die Eierwärmer sehen klasse aus und passen auf einen schönen gedeckten Tisch.

    Habe ein tolles Wochenende und ganz liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 😊

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christiane,
    Das sind super schöne Sachen geworden! Ich weiß gar nicht, welches mir am besten gefällt!
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Christiane, da kriege ich Schnappatmung!!! Was sind denn das für minikleine Flying Geese???? Unglaublich und so schön!!! Die Eiermützchen gefallen mir auch richtig gut und das Täschchen sowieso... Aber das Schlüsselband...unglaublich!!!
    Hab ein feines Wochenende, liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Wow, so hübsche Teile sind bei dir aus dem Konfettistoff entstanden,gefallen mir richtig gut. Süße Eierwärmer und das Schlüsselband mit Paperpiecing, toll. Ich muss mal schauen, wie man das macht.
    Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  10. Da hast du ja viele Teile aus dem schönen Pünktchenstoff genäht. Schön, dass auch etwas für unsere Aktion "Wir machen klar Schiff in der Küche"abgefallen ist. Alle Sachen sind wunderschön geworden. Schönes Wochenende.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christiane,
    deine Nähwerke aus dem Konfetti-Stöffchen sind ganz bezaubernd. Das Täschchen sieht sehr hübsch aus und die Eierwärmer sind herzallerliebst.
    Viele Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  12. Wow, da hast Du es ja richtig krachen lassen, stark, was bei Dir alles entstanden ist und wie viel Mühe Du Dir gegeben hast. Ein toller Kombinations-Partyner der KSW-Stoff!

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Verwertung und dieses Schlüsselband ist der Hammer! LG Ingrid

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,
ich freue mich sehr darüber, dass du bei mir gestöbert hast und mir eine Nachricht hinterlassen willst.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden von dir eingegebene Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://nanusch.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy/update?hl=de).