Sonntag, 8. März 2020

TS5 SAL - City Hopper

Sonntag 23:03 Uhr

Uff, der City Hopper ist fertig geworden. Kurz vor knapp, denn nur noch bis 23:55 ist es noch möglich, die Tasche beim TS5-SAL zu verlinken, ich darf jetzt also nicht allzu viel "schwafeln". 😉

Trotzdem muss ich euch kurz davon erzählen, was es damit auf sich hat, dass die Tasche nur noch bis kurz vor Mitternacht verlinkt werden kann.
Emma von Farbenmix veranstaltet einen Sew-Along zum neuen (fünften) Taschenspieler. Bereits vor zwei Jahren habe ich beim vierten Taschenspieler-Sew-Along mitgemacht und dadurch gelernt, wie man Reißverschlüsse einnäht (davor hatte ich immer einen Heidenrespekt). Alle zehn Taschen habe ich damals genäht und das innerhalb von 10 Wochen, aber schaut hier einfach selbst, ich war echt stolz!

Nun aber zum laufenden SewAlong: Auch diesmal haben die Teilnehmer für jede Tasche eine Woche Zeit - und die erste Woche endet heute Abend um 23:55.

Die erste Tasche im diesjährigen SewAlong ist (oder besser war) der City Hopper und bei dieser Tasche dachte ich eigentlich, dass es keine Tasche für mich werden wird - irgendwie konnte ich mich mit der Taschenform zunächst nicht ganz anfreunden...

...aber ihr hört es schon, "ich dachte", "zunächst", "eigentlich"...

Lange Rede kurzer Sinn, ich habe mich beim Nähen in mein Täschlein verliebt. Die ehemals eher schlicht geplante Tasche (Jeansstoff, Futter, kein Reißverschluss außen) , habe ich mit zwei Echsen aus Batikstoff aufgepeppt und dann noch ein passendes breites Webband/Gurtband gefunden, das prima dazu passt!






Und dann konnte ich es nicht lassen - auch der Reißverschluss sollte zur jeweiligen Seite passen:


Einfach war die Tasche zwar nicht zu nähen, die Falten haben es etwas in sich. Aber die gut bebilderte Anleitung und das tolle Video von Sabine helfen einem gut, auch die kniffligen Stellen hinzubekommen.

Ich freue mich schon sehr darauf, mein neues Täschlein morgen auszuführen, zum Stoffladen, denn ich brauche dringend ein paar Jerseystoffe. Wofür? Das wird noch nicht verraten, nur soviel: Ich darf einen neuen Schnitt ausprobieren, zum ersten Mal. Ich hoffe, ich bekomme das hin.

Diese neue Aufgabe ist auch ein Grund, warum ich diesmal wohl nicht alle zehn Taschen mitnähen werden. Außerdem gefallen mir diesmal auch nicht alle Taschen so gut wie beim letzten Mal.Aber hier und da wird sicher ein Täschlein entstehen.Vielleicht hast du auch noch Lust einzusteigen?


So, es ist jetzt 23:44 Uhr - höchste Zeit meinen Post zu verlinken. Die City Style möchte ich auch unbedingt nähen, mal schauen, ob ich da etwas früher dran bin...

verlinkt bei: TS5-SAL von Emma, Nähzeit am Wochenende bei Ingrid

Kommentare:

  1. liebe christiane,
    deine version vom city hopper ist dir total gut gelungen. Ich dachte auch, das ist nicht so mein ding, aber jetzt gefällt sie mir doch! das band sieht total klasse aus, auch die applizierten echsen. Ich hab mich ein wenig verliebt :0)auf deine jerseystoffe bin ich sehr gespannt! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christiane,
    kein Wunder, dass du dieses Schätzchen behältst. Die Echsen sind ja zauberhaft und der farblich passende Reißverschluss setzt dem Ganzen die Krone auf!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christiane, das ist eine tolle Tasche!!! Und der farblich passende RV...SUPER!!! Sind die Echsen appliziert? Und das Gurtband!!! Das ist eins von denen, wo ich denken würde, echt jetzt? Aber da passt es super hin! Bin auf Deine weiteren Taschenkreationen gespannt...
    Hab eine schöne Woche, liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Willkommen im Club ;) So erging es scheinbar vielen, erst den Schnitt sehr befremdlich finden, um ihn nachher zu mögen. Ging mir auch so. Viel Spaß beim Stoffe shoppen. Dabei werden sicherlich viele neidisch auf deine Tasche schauen. LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christiane, wie gut dass du dich doch durchringen konntest den CityHopper zu nähen. Das ausschlaggebende Highlight sind ja diese netten Echsen. Und dann noch das passende Gurtband und der zweifarbige RV - super! Das macht aus der Tasche das ganz besondere.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christiane, Dein City Hopper ist sehr, sehr schön geworden!!
    Ich habe anfangs auch mitgenäht, es dann aber zeitlich nicht geschafft. Mein City Hopper liegt noch als UFO im Nähzimmer. Aber er wird auf jeden Fall demnächst fertiggestellt.
    LG
    Natalie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christiane,
    da ist dir ein schickes schlichtes Täschchen aber mit Hingucker gelungen. 😁 Ich bin begeistert....

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 😊

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,
ich freue mich sehr darüber, dass du bei mir gestöbert hast und mir eine Nachricht hinterlassen willst.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden von dir eingegebene Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://nanusch.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy/update?hl=de).