Montag, 28. Dezember 2020

Adventskalenderwichteln - die letzten vier Türchen

Ich wollte euch doch eigentlich am 24. noch frohe Weihnachten wünschen und euch den Inhalt meiner letzten vier "Adventskalendertürchen" zeigen... und dann kam alles anders und ein bisschen vorweihnachtlicher Stress ins Spiel! Also wünsche ich euch einfach jetzt geruhsame Feiertage (es kommen ja noch welche) und vor allem einen guten Rutsch in ein gesundes Jahr 2021!

Bevor ich mich aber für dieses Jahr verabschiede, muss ich euch unbedingt noch meine letzten vier Türchen zeigen - und ich kann nur sagen: Annette, du bist der Knaller! Vielen, vielen Dank, der 24.12. hat mich total umgehauen, aber schaut erst einmal selbst:

Am 21. Dezember durfte ich ein Tea-to-go-Täschchen auspacken! Die Anleitung dafür habe ich mal bei Valomea gesehen - und wollte mir schon immer eines für die Schule nähen. Nunja, bei dem Vorhaben ist es geblieben. Danke, Annette, ich freue mich riesig darüber! Und leckere Tees waren auch schon drin... Die hatten Glück, dass sie es noch auf das Bild geschafft haben!

Am 22. Dezember hielt ich ein Rezept in der Hand, aber nicht irgendein Rezept, nein, ein Rezept für eine Tarte au Citron! Und das Besondere daran: auf französisch, ein Rezept "au pif" (=Pi mal Daumen). Annette, ich habe zwar schon öfter eine Tarte au Citron gebacken, aber dein Rezept werde ich schnellstmöglich ausprobieren. Oh, wie ich mich darauf freue! 

Am 23. Dezember hielt ich dann ein Packung hübscher Servietten in den Händen, mit goldenen Sternchen und passendem geometrischem grünen Muster... Annette, warst du heimlich in unserem Wohn- und Esszimmer? Schau mal, wie das passt:

Und am 24. Dezember, am heiligen Morgen kam ich aus dem Staunen nicht mehr raus. Ich war ganz aus dem Häuschen, so schön, in meiner Lieblingsfarbe - türkis... ein Täschchen für Nähmaschinennadeln, soooo wunderschön! Vielen, lieben Dank Annette, das Täschchen bekommt einen Ehrenplatz, ich liebe den Stoff, die Farben, ach sie passt ganz wunderbar zu mir! Vielen, vielen lieben Dank!



Und dann purzelten mir aus der Tasche auch noch Nähmaschinennadeln entgegen:


- Ledernadeln (mein Vorrat geht zur Neige - woher wusstest du das, Annette?)
- Sticknadeln (ich habe tatsächlich keine und benutze dafür Universalnadeln - die kann ich wirklich gut gebrauchen!)
- eine Zwillingsnadel (habe ich auch noch nicht, wird aber bald ausprobiert...)
- Quiltnadeln (die kann man immer gebrauchen!!!)
- Microtex-Nadeln (für was es alles Nadeln gibt - ich glaube meine Universalnadeln sind bald Geschichte!)

Liebe Annette, was für einen wunderbaren Kalender du mir da geschickt hast! Vielen, lieben Dank! Ich habe mich jeden Morgen darauf gefreut ein Päckchen aufmachen zu dürfen - es war ein großer Genuss!

Außerdem schicke ich hiermit auch noch einmal ein dickes Dankeschön an Annette und Janny für die tolle Organisation! Es hat riesigen Spaß gemacht!

Jetzt wünsche ich aber euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, in dem ich hoffentlich wieder mehr zum schreiben, lesen und kommentieren kommen werden!

Kommentare:

  1. Liebe Christiane,
    es freut mich sehr das dir meine Adventskalender Geschenke gefallen haben. Es hat mir ganz viel Freude gemacht, sie für dich auszusuchen. Das Nähmaschinennadelbuch ist noch nicht ganz ausgereift *lach* da muss ich noch ein bisschen dran basteln, damit die Nadelpäckchen nicht mehr herausfallen. Ich finde es schön, dass es bei dir gut angekommen ist. Und, ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nähen, auch wenn du gerade nicht so viel Zeit dafür hast. Denk immer daran: Nähen ist mein Yoga, es bring Entspannung und macht glücklich. Ich wünsche dir einen guten Rusch fürs neue Jahr 2020 mit ganz viel Erfolg, Zufriedenheit und Gesundheit.
    Herzliche Grüße aus Heidelberg und, ich würde mich sehr freuen dich bei der Nadelwelt zu treffen. Irgendwann wird das ja wohl wieder möglich sein. :-)
    Alles Gute für dich
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christiane,
    da freue ich mich aber mit dir und Annette hat sich wirklich viele tolle Gedanken gemacht. 😊 Ich wünsche dir eine tolle Zeit zwischen den Jahren.

    Liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,
ich freue mich sehr darüber, dass du bei mir gestöbert hast und mir eine Nachricht hinterlassen willst.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden von dir eingegebene Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://nanusch.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy/update?hl=de).