Donnerstag, 10. Dezember 2020

Auweia, der erste Sonntag ist schon vorbei: Hier sind meine wundervollen Päckcheninhalte...

Ojemine, irgendwie komme ich gerade zu nix - und habe völlig verschlafen, zu zeigen, was ich Tolles auspacken durfte! Sonntag ist ja schon längst vorbei! Es tut mir so leid, liebe Annette, dabei hast du dir so viel Mühe gegeben und ich bekomme es nicht auf die Reihe! Aber auch wenn ich nichts gepostet habe - gefreut habe ich mich um so mehr und jetzt zeige ich euch auch worüber.

Sind das nicht wundervolle Überraschungen, die ich vom glitzernden Papier befreien durfte?
Am ersten Türchentag durfte ich mich über den Weihnachtsbecher freuen - und das war sehr passend, denn von meinem lieben Mann gab es in diesem Jahr einen Teekalender und so schlürfe ich jeden Tag einen leckeren Tee aus deinem Becher, liebe Annette (jetzt steht sie auch gerade gefüllt mit einem Earl Grey neben mir...).
Der 2. Dezember bescherte mir das weihnachtliche Webband, für das ich sicherlich ein schönes Plätzchen finden werde!
Am 3. und 4. Dezember habe ich das gelbe und das blaue Nähgarn ausgepackt - so etwas kann man ja immer gebrauchen!
Über den Markierstift, den ich am 5. Dezember in den Händen hielt habe ich mich auch riesig gefreut! Der ist nur ein paar Tage sichtbar und verschwindet an der Luft! Total klasse! Ich habe bisher nur Markierstifte zum Auswaschen benutzt - und freue mich über diese (vermutlich praktischere) Alternative!
Am Nikolaustag musste ich selbst entschieden, welches Päckchen ich auspacken darf, aber seht selbst:


Natürlich habe ich mich für das große Päckchen entschieden und hielt kurz nach dem Auspacken das wunderbare, farbenfrohe, sömmerliche Stöffchen in den Händen - mal schauen, was ich daraus zaubern werde!

Und dann seht ihr auf dem Bild noch das schöne Spültuch, dass ich am 7. Dezember ausgepackt habe. Das hat sich irgendwie einfach mit auf's Bild geschummelt *lach*! Alle anderen bereits ausgepackten Nettigkeiten zeige ich euch erst am Sonntag! Und diesmal werde ich pünktlich daran denken!

Kommentare:

  1. Liebe Christiane, es ist gerade unheimlich viel los, da kann so ein Blogpost schon mal untergehen... Wichtig ist, dass Du ganz viel Freude an Deinem Kalender hast und die liest man aus jedem Wort :o) Annette hat sich so viele Gedanken um die passenden Füllungen gemacht, wunderbar!!!
    Hab viel Spaß an Deinem schönen Kalender, ganz liebe Grüße an Dich
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christiane,
    hach, ist das schön, da hat dir Annette einen tollen Kalender gepackt. 😊 Na dann genieße deinen heutigen Tee und noch ganz viel Spaß mit deinen Kalendern. 😁

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀🕯️🕯️

    AntwortenLöschen
  3. Hübsche Wichteleien hat Annette da in deinem Adventskalender versteckt. Das Spültuch ist ja toll! Und lass dir den Tee jeden Tag gut in der neuen Tasse schmecken.
    Vielen Dank für deinen Kommentar, hab mich sehr gefreut!!
    Liebe grüße Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christiane,
    ach, wie schön, es freut mich das du dich freust. :)
    Ja, manchmal ist der Alltag so fordernd, dass man kaum ein Zeitfenster findet. Umso mehr freue ich mich über diesen Post von dir, den ich gestern schon gelesen hatte. Aber da war ich am Rotieren *lach*.
    Hihi, ja mit der Nummer 6/9 dachte ich, es wäre eindeutig. So wie es gut sehen würde wäre es richtig. Aber du hast es ja schon die perfekte Lösung gefunden. Eigentlich wollte ich noch einen Punk an die 6 malen, habe das aber in dem Trubel vollkommen verdrängt. Du Liebe, hab auch weiterhin ganz viel Freude beim Auspacken und ich wünsche dir einen schöne Adventszeit für dich und deine Lieben.
    Herzliche Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,
ich freue mich sehr darüber, dass du bei mir gestöbert hast und mir eine Nachricht hinterlassen willst.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden von dir eingegebene Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://nanusch.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy/update?hl=de).