Freitag, 3. Mai 2019

KREATIV Stuttgart 2019 - Eine tolle Messe

Werbung, da ich das Messeticket als Bloggerin kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe.
Außerdem hebe ich durch Markennennung verschiedene Messestände hervor, die mir besonders gut gefallen haben. Hierbei handelt es sich um eine persönliche Auswahl ohne jegliche Beeinflussung. Mir entsteht daraus keinerlei Vorteil.

Jetzt ist es schon wieder fast eine Woche her, dass ich auf der KREATIV in Stuttgart war. Längst wollte ich euch davon erzählt haben - aber die Ferien sind vorbei und mein Alltag hat mich wieder!
Da aber aufgeschoben glücklicherweise nicht aufgehoben ist, nutze ich jetzt die herrliche Ruhe, bevor hier Leben in die Bude kommt, um euch ein bisschen Lust auf die KREATIV zu machen, die zwei Mal im Jahr stattfindet.

Bereits um kurz nach acht am Samstagmorgen kam ich auf dem Messegelände an, denn ich hatte mir fest vorgenommen, die Gunst der Stunde zu nutzen und davon zu profitieren mit einen Presseticket schon etwas früher einen Blick auf die Messestände werfen zu können - allerdings waren viele Stände um die Zeit noch gar nicht offen. 

Die Ruhe vor dem Sturm...
Kurz nach Messeöffnung...
 Trotzdem war es wirklich schön schon einmal in Ruhe durch die Halle schlendern zu können. Bei meinem ersten Streifzug habe ich dann auch den Stand von Elbuferstoff entdeckt - und mich in die tollen Wachstücher verguckt! Lauter maritime Muster! So schön, schaut selbst:



Da konnte ich natürlich nicht einfach vorbeigehen und habe, unter anderem, die Stoffe für das Täschchen rechts unten im Bild erstanden, ich hoffe, ich kann es euch bald zeigen! Außerdem habe ich mich sehr nett mit der Besitzerin unterhalten, die mir den Tipp  gab, das Täschchen mit einem Outdoor-Stoff zu füttern. So würden sich feuchte Badeklamotten problemlos darin transportieren lassen. Eine gute Idee, wie ich finde. Ich werde es ausprobieren, schließlich geht die Badesaison wieder los!



Fleißig geshoppt habe ich auch Bügelmotive. Die Auswahl war wirklich grandios (genauso wie das Gedränge an diesem Stand)! Und da ich ja (noch) keine Stickmaschine in meinem Fuhrpark habe, werde ich jetzt mal versuchen, das ein- oder andere Täschchen mit Bügelmotiven aufzuhübschen. 

À propos Stickmaschinen - die habe ich mir auch genauer angeschaut - und auch schon einen Favoriten ausgemacht, der allerdings im vierstelligen Bereich liegt. Da werde ich wohl noch ein bisschen sparen müssen *lach*! Aber träumen kostet ja glücklicherweise nichts!

Sehr gut gefallen haben mir auch die vielen Stände, an denen man kreativ tätig werden konnte. Selbst gemacht habe ich eigentlich nichts, aber anderen über die Schultern schauen durfte ich - und auch Fotos machen:


Ein wenig kreativ geworden bin ich aber dann doch kurz vor dem Gehen. Denn da bin ich noch über den Stand von catsonappletrees gestolpert... Stempel über Stempel...

...eigentlich bin ich stoffsüchtig und liebe es zu nähen...
...und deshalb können mir so Stempel nichts anhaben...
...und eigentlich wollte ich es ja nur einmal ausprobieren...




...und dann war es um mich geschehen. Nach ein paar Stempelversuchen, habe ich mir meine ersten Stempel gekauft und freue mich nun darauf, selbst meine Geburtstagskarten stempeln zu können!


Ihr seht, ich habe es mir shoppingtechnisch echt gut gehen lassen. Neben ein paar Rollen Kunstleder, tollen Stoffen, Stempeln und Bügelmotiven, durften auch noch vier Wollknäule, eine faltbare Schneidematte und ein paar andere Spielereien in meinem Nähzimmer einziehen!

Die anderen Frühjahrsmessen habe ich leider kaum besucht, eigentlich schade! Aber der "Markt des guten Geschmacks", der mich sehr interessiert hat, war schon so gerammelt voll, das es kaum vorwärts ging und ich schnell wieder das Weite gesucht habe und so habe ich mich nach den anderen Messen gar nicht mehr umgeschaut.

Ob ich es im Herbst (21.-24.11.2019) wieder schaffe, die KREATIV zu besuchen, wird sich zeigen. Schön wäre es! Vor allem würde ich dann meine Kids mal mitnehmen, denn die Kreativ hat auch einiges für jüngere Gäste zu bieten!

Jetzt freue ich mich aber erst einmal auf morgen, denn da geht es zur Nadel-Welt nach Karlsruhe. Ein absolutes Paradies für Stoffsüchtige! Außerdem werde ich am Sonntag an einem Quiltkurs bei Iva Steiner teilnehmen! Ich werde euch davon berichten!

Kommentare:

  1. Sehr interessant hast du von dieser tollen Messe erzählt. Bei so vielen Inspirationen fällt es schwer sich zurückzuhalten. In Karlsruhe wird es dir nicht anders gehen. Einen tollen Kurs hast du dir ausgesucht, ich bin schon gespannt auf deine Erzählungen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christiane,
    genauso soll es ja sein, eine Messe macht ja gar keinen Spaß wenn man nicht wenigstens einen kleinen Schatz mit nach Hause bringt. :) Dein Bericht hört sich nach einem tollen Tag an ... bei uns gibt es ja nur einen kleinen Markt einmal im Jahr, aber der ist auch immer sehr voll.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Bericht, liebe Christiane. Und beim nächsten Mal planen wir das so, dass wir ein Tässchen Kaffee miteinander schlürfen können! Darauf freue ich mich.
    Viele Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,
ich freue mich sehr darüber, dass du bei mir gestöbert hast und mir eine Nachricht hinterlassen willst.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden von dir eingegebene Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://nanusch.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy/update?hl=de).