Freitag, 10. Mai 2019

Die Nadel-Welt in Karlsruhe und mein Quiltkurs bei Iva Steiner

Aufgrund der Verlinkung verschiedener Seiten muss ich wohl von Werbung sprechen für die ich keinerlei Gegenleistung erhalten habe.

Wie die Zeit vergeht! Lägst schon wollte ich euch von dem total schönen Nadel-Welt-Wochenende in Karlsruhe berichten. Aber da aufgeschoben ja nicht aufgehoben ist, hole ich das heute einfach nach!

Im letzten Jahr war ich zum ersten Mal auf der Nadel-Welt in Karlsruhe (hier habe ich davon berichtet) und war ganz begeistert von der tollen Messe! Für Patchworker ein absolutes Muss! Die Vielfalt an Stoffen, Techniken und Gleichgesinnten ist der Wahnsinn! Und deshalb habe ich mit meiner Mama auch in diesem Jahr das Nadel-Welt-Wochenende in Karlsruhe verbracht und die Messe besucht. Und ich durfte die liebe Katrin (nealichundderdickeopa) kennen lernen, die am Samstag auch auf der Messe war! Zusammen sind wir ein wenig durch die Ausstellungen und durch die Messe geschlendert...

...und haben traumhafte (Hexie-) Quilts gesehen (v.a. die Quilts nach der Vorlage "La Passion" von Grit Kovascz und ein Hexie-Meeresquilt  (ich weiß den Namen der Künstlerin gerade nicht - werde es aber nachreichen, versprochen) unglaublich!)


...und ich finde es total schön, dass ich Katrin endlich kennengelernt habe!

Abgesehen von dem tollen Kennenlerntreffen mit Katrin, war mein absolutes Highlight in diesem Jahr der Besuch eines Quiltkurses bei Iva Steiner. Schon im letzten Jahr wollte ich eigentlich an einem Quiltkurs teilnehmen, war aber so spät dran, dass ich keinen Platz mehr ergattern konnte.

Der Quiltkurs bei Iva Steiner war phantastisch und ich habe unglaublich viel gelernt. Es war eine Mischung aus Ruler-Quilting und Free Motion-Quilting und ich freue mich jetzt sehr darauf, zu überlegen, welche Quiltmuster mein 6 Köpfe-12 Blöcke-Quilt 2017 und mein 6 Köpfe-12 Blöcke-Quilt 2018 zieren sollen!

Jetzt zeige ich euch aber erstmal mein Übungsstückchen aus dem Kurs. Es gefällt mir richtig gut - auch wenn ich noch viele "Ausreißerstiche" drin habe... - aber ich werde einfach weiter üben, denn Übung macht bekanntlich den Meister!


Ich spiele tatsächlich mit dem Gedanken, mein Übungsstück mit einem Binding zu versehen, um einen kleinen Wandbehang daraus zu machen... irgendwie bin ich schon ein bisschen stolz darauf! Was meint ihr?

hier gefallen mir die Stiche schon ganz gut...

hier gab es leider ein paar "Ausreißer" in Form von zu langen Stichen...

Iva war sehr nett und sehr geduldig... ich habe einige Tricks und Kniffe gelernt und weiß jetzt (teilweise) auch, an welchen Schräubchen ich stellen muss, um ein besseres Quiltergebnis zu erzielen!
Übrigens, wenn ihr Lust habt, mal zu schauen, wie es bei uns zuging, schaltet am kommenden Sonntag doch einfach die Sendung "Treffpunkt" im SWR ein...

Natürlich bin ich auch durch die Messehallen geschlendert und habe kräftig eingekauft! 


schöne Stöffchen und Siebdruckschablonen

Patchworklineale


Und mein ganz großer Stolz - ich habe es getan - ich habe mir endlich den Paper-Piecing-Elefanten gekauft! Bis ich den anfange, müssen noch ein paar andere Projekte zu einem guten Ende kommen... aber ich konnte an diesem stolzen Tier einfach nicht vorbei gehen!

Jetzt muss ich meine vielen Messe-Errungenschaften erst einmal verarbeiten - so langsam wird es voll in meinem kleinen Arbeits- und Nähzimmerchen! Aber ich habe so viele Ideen im Kopf - nur Zeit, davon habe ich einfach zu wenig, das kennt ihr aber sicher!


Kommentare:

  1. Hallo Nanusch, toll dein Bericht über die Messe, bin auch gar nicht überrascht über deine Einkäufe ;-D. Toll, dass du Katrin kennengelernt hast und der Kurs mit Iva war klasse, wie ich an deinem Ergebnis sehe. Ich hab übrigens gestern kurzerhand einen Kurs mit Iva in München gebucht, findet aber erst im nächsten Jahr (!), ich glaub im Februar, statt.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christiane, es war so schön Dich zu treffen und zu schlendern und zu plaudern :o)) Das machen wir wiedermal!!! Du hast feine Stöffchen erlegt, besonders die "Farbkarte" ist mir aufgefallen, leider nicht bei den Händlern... Und der Elefant! Ein Traum!!!
    Deine Kursergebnisse sehen toll aus und ein Quiltchen daraus zu machen, ist eine tolle Idee! Ich mag Ivas Arbeiten sehr und ihr Quilting ist einfach der HAMMER schlechthin...
    Hab ein feines Wochenende, liebste Grüße auch an Deine Mama Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ups… die Farbkarte hat ja jemand anders gezeigt....

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christiane!
    Na, da hätten wir uns ja auch treffen können. Dein Kursergebnis ist es alle mal wert zu einem Wandquilt verarbeitet zu werden. Der ist sehr schön geworden! Und deine Einkäufe sind auch sehr schön!
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christiane,
    Was für ein schöner Nadelweltbeitrag. Schade, das wir uns nicht getroffen haben gerne hätte ich dir auch die Hand geschüttelt. 😊 Wow an dem Elefanten bin ich auch vorbeigelaufen, da gab es ja auch einen Wolf, den hätte ich auch gerne mitgenommen. Aber hier müssen erst andere Sachen fertig werden *lach*. Also ich finde du musst unbedingt das Binding machen, dein Testquilt sieht super aus. Der MUSS an die Wand!! Nun wünsche ich dir ein schönes Wochenende mit lieben Grüßen aus Heidelberg von Annette

    AntwortenLöschen
  6. Ein schöner Bericht. Der weiße Stoff sieht traumhaft schön aus.
    Viele Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  7. Ja, es war wieder interessant auf der Messe und es gab schöne Ausstellungen. Die Kursergebnisse sind wirklich beeindruckend.Jetzt bin ich gespannt, was aus Deinen Schätzen so entsteht. Ja, den Treffpunkt habe ich nun auch gesehen. Bin ja gefilmt worden. Bist Du auch zu sehen?
    Ganz liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,
ich freue mich sehr darüber, dass du bei mir gestöbert hast und mir eine Nachricht hinterlassen willst.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden von dir eingegebene Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://nanusch.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy/update?hl=de).