Samstag, 1. September 2018

Two Colours August: Ein Häkelbeutel in blau-grau

...und schon wieder ist ein Monat rum. Wahnsinn! Ich habe das Gefühl, dass die Zeit noch schneller vergeht, seitdem ich mich intensiver meinem Blog und meinem Hobby widme...


...aber dadurch habe ich inzwischen - wenn auch leider nur virtuell - so viele liebe DIYerinnen kennen gelernt! Vielen Dank an dieser Stelle für eure lieben Worte, eure interessanten Beiträge und die vielen schönen (Näh-)Ideen auf euren Blogs! Meine To-Sew-Liste wird immer länger.

Jetzt aber zu dem Two Colours-Projekt für August. Maika hat die Farben grau und blau aus ihren Töpfen gefischt - eine schöne Kombi, wie ich finde!


Momentan häkele und stricke ich ab- und zu ganz gern, denn dazu kann ich gemütlich bei meinem Mann auf dem Sofa hocken bleiben und muss nicht in den Keller oder vielmehr in die Einliegerwohnung (in der ich ein wunderbares Nähzimmer habe)! Meine Wolle hatten dabei ein nicht ganz so wunderbares Zuhause - eine Plastiktüte:


Nunja, das konnte und wollte ich nicht dabei lassen, so dass ich die Farbkombi für August dazu genutzt habe, mir einen Beutel für Strick und/oder Häkelsachen zu nähen. Die beiden Stoffe habe ich schon für das Einschulungskleid meiner Maus kombiniert... und sie gefallen mir zusammen richtig gut!



Innen mit viiiiieeeeel Platz und außen mit einigen Fächern, um Schere, Häkel/Stricknadel oder andere Sachen zu verstauen (und auch sofort finden) zu können...

Allerdings ist ist der Beutel, den ich nach dieser Anleitung (mit ein paar Abänderungen) genäht habe, größer als gedacht... Nunja, man hätte sich ja vor dem Zuschneiden mal Gedanken machen können *lach*!

Aber so liegt meine Wolle nicht überall herum und lässt sich leicht in den Urlaub mitnehmen. Für die Handtasche ist der Beutel allerdings viel zu groß, wie ihr anhand der Häkelnadel sehen könnt:



Liebe Maika, danke für dein schönes Jahresprojekt, was mich immer wieder animiert, Neues auszuprobieren, oder auch, wie bei meinen Häschen, alte Projekte zu vollenden!

verlinkt bei: Maika - Jahresprojekt Two Colours

Kommentare:

  1. Liebe Christiane, also Plastiktüte geht ja mal gar nicht ;o) Deine Strickbeutel-Alternative ist viiieeel besser und richtig chic und durchdacht. Und die Größe ist praktisch, wirst sehen wenn erstmal die gehäkelte Decke/der gestrickte Pulli als WiP darin untergebracht werden möchte... Du kannst natürlich auch für jedes neue Projekt einen neuen Beutel nähen *kicher* und die Größen anpassen.....
    Hab ein feines Wochenende, liebe Grüße von Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, an Ideen und Plänen mangelt es wohl niemandem von uns. So einen Häkelbeutel wollte ich auch mal nähen, fällt mir da ein ;-). Deiner ist ein sehr schönes Exemplar aus wunderschönen Stoffen.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Oja, so ein Handarbeitsbeutel ist Gold wert und hübsch nun mit dem Grau und Blau. meine bevorzugte Sofatätigkeit ist ja Sticken, doch auch da habe ich ein kleines Beutelchen mit Materialien. Einfach gut sowas! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christiane,
    die Stoffkombination ist wunderbar und die Idee ebenso toll. So ein Wollebeutel darf ruhig ein bisschen größer sein! *lach*
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber eine schöne Alternative zum Plastikbeutel. ;o)
    Viele Grüße! Tina

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja! Der ist toll. Die Kombi mag ich auch sehr. Außerdem finse ich es witzig, dass es dir genauso geht, wie mir immer. Ich bin auch immer total überrascht über die tatsächliche Größe, wenn ich dann fertig bin. Da kann ich die Maße noch so gut lesen:-) ich wünsche dir ganz viel Freude mit deiner neuen Wollherrberge und freu mich sehr, dass du wieder dabei bist. Und jetzt schaue ich mur gleich das Einschulungskleid an. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  7. Der Wollbeutel ist dir sehr gelungen und sieht mit dieser Farbkombi schön frisch aus. Mit der Größe, da vertue ich mich auch oft, aber vielleicht kommt ja noch Wolle dazu!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  8. hej christiane,
    was für ein wunderschöner projektbeutel!!! da macht das werkeln gleich doppelt so viel spass! ..ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  9. Oh, was wür ein hübscher Beutel. Bin fast versucht, das auch mit auf dein Projektliste zu setzen. Und das, obwohl ich nur ein paar Alibi-Wollknäuel besitze. Bin nicht so ans Stricken/Häkeln rangekommen.
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,
ich freue mich sehr darüber, dass du bei mir gestöbert hast und mir eine Nachricht hinterlassen willst.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden von dir eingegebene Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://nanusch.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy/update?hl=de).