Sonntag, 13. Januar 2019

6 Köpfe - 12 Blöcke 2019 - Januar: Merry Kite

Da ich in diesem Beitrag ein paar Seiten verlinkt habe, muss ich wohl von Werbung sprechen, für die ich keine Gegenleistung erhalten habe.

Neues Jahr,  neuer 6 Köpfe - 12 Blöcke - SAL.
Der SAL der sechs Köpfe geht ins dritte Jahr und ich nähe wieder mit! Nach dem Sampler-Quilt 2017 und dem Row-by-Row-Quilt 2018, wird in diesem Jahr gemeinschaftlich der Skill Builder-Quilt genäht und ich freue mich sehr darüber, dass einige liebe Bloggerinnen auch (wieder) mitnähen!

Die Anleitung für den ersten Block mit dem schönen Namen Merry Kite findet ihr bei Gesine (allie and me). Wie immer, ist sie gut verständlich geschrieben und es hat mir viel Spaß gemacht, den 20inch großen Block zu nähen!


Ich habe mich dazu entschieden, dunkle und helle Grüntöne miteinander zu kombinieren, damit der Quilt in unser Wohnzimmer passt, denn daraus soll eine Kuscheldecke für mich werden. Für den Hintergrund benutze ich verschiedene Low Volumes.

Ich war für meinen Quilt extra einkaufen (natürlich nicht nur Stoffe für den Quilt, aber davon erzähle ich euch ein andermal)! Und es hat riesigen Spaß gemacht! Da ich meinen Row-by-Row-Quilt 2018 (abgesehen vom Hintergrund) mit meinen vielen Resten genäht habe, habe ich mir diesmal neue Stöffle gegönnt...

...und meine Nachbarin, die mich zum Stoffkauf begleitet hat, gleich angesteckt! Sie näht jetzt mit mir zusammen ihren ersten eignen Quilt!

verlinkt bei: Nähzeit am Wochenende

Kommentare:

  1. Das ist eine sehr spannende und schöne Farbkombination und ich freue mich auf deinen Quilt. Schön das ich auf den Blogs auch immer etwas über die Auswahl und die Anfertigung lesen kann! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Wow, schön ist Dein erster Block geworden, liebe Christiane!!! Da bin ich gespannt, was Du zu berichten hast, wenn Du mit der Nachbarin gemeinsam im Nähzimmer bist ;o)
    Liebste Grüße an Dich von Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christiane,
    er gefällt mir dein Blick. Tolle Farben! Ich bin gespannt wie es bei dir weitergeht.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,
ich freue mich sehr darüber, dass du bei mir gestöbert hast und mir eine Nachricht hinterlassen willst.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden von dir eingegebene Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://nanusch.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy/update?hl=de).