Donnerstag, 17. Januar 2019

Der dritte Nadelbrief - Thema: Farbkombi blau - schwarz - weiß

Blau-schwarz-weiß: Das ist eine Farbkombi, die mir gefällt!  Allerdings hatte ich so viele Ideen zu dieser Farbkombination, dass ich mich kaum entscheiden konnte.


Letztendliche habe ich mich dazu entschlossen einen SCHWARZEN Mountainbiker mit Hilfe der Fototransfertechnik auf einen (überwiegend) WEIßEN Stoff zu drucken. Das hat prima funktioniert. Diese Technik gefällt mir, sie eröffnet so viele neue Möglichkeiten!

Die BLAUEN Schmetterlinge  habe ich aus einer Serviette ausgeschnitten und mit Serviettenkleber auf dem Stoff festgeklebt. Anschließend kam noch meine BLAUE, SCHWARZE  und WEIßE Stoffmalfarbe zum Einsatz. Ohne zu überlegen habe ich drauflos gepinselt... allerdings erst einmal auf einem Übungsstoffstückchen...




Mein Übungsstückchen hat seine Daseinsberechtigung noch im Innern des Nadelbriefes gefunden. In Kombination mit einem Reststück BLAUEN Stoffes, der allein auch nicht mehr gereicht hätte.

Übungsstückchen



Das nächste Thema im Nadelbrief-Jahr von Susanne lautet "Folklore" - da habe ich noch so gar keine Idee..

Jetzt bin ich aber erstmal mächtig gespannt auf alle anderen blau-schwarz-weißen Nadelbriefe! Da ist bestimmt wieder einer schöner als der andere!

verlinkt bei: Das große nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019

Kommentare:

  1. Toll, ganz große Klasse!!! Über diese Fototransfertechnik wüsste ich gerne mehr.... da muss ich mich mal einlesen;o)
    Ganz liebe Grüße aus Franken an Dich von Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Dein Stöffchen wirkt schon ganz und gar frühlingshaft - auch wenn die "typischen" Frühlingsfarben fehlen. Aber so ein wenig Leichtigkeit mit Schmetterling und Fahrrad könnte ich in diesen nassen udn grauen Tagen gut gebrauchen, liebe Christiane! Großartig, dass du die Nadelbriefe nutzt, um Neues zu testen - da kann ich mich auch nur wiederholen - dafür sind die einfach perfekt! Meine Version kommt morgen und auch ich habe ordentlich in die Farbkiste zu Blau und Schwarz gegriffen und den Stoff gestaltet! Ich freue mich, dass du auch diese Woche wieder mit von der Partie bist. Und zu Folklore fällt dir bestimmt noch was ein! :-) LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christiane,
    dieser Nadelbrief ist wieder alsolut gelungen! ich bewundere deine Expermentierlust!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Wow!!!! Diesen Nadelbrief würde ich genau so kaufen, wenn ich ihn irgendwo auf einem Markt o. ä. sehen würde!! Absolut gelungen!! Auch dein Übungsstöffchen. 👍
    LG
    Natalie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christiane,

    ein tolles Nadelbüchlein hast du da gezaubert, vor allem die vielen Gestaltungsideen faszinieren mich. :)
    Ist das Nedelbüchlein für dich oder wirst du damit jemanden erfreuen?

    Auf jeden Fall viel Spaß beim nächsten Thema ... vielleicht etwas buntes gestreiftes mit dem Schriftzug des Themsa?

    Liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christiane,
    das ist ja ein tolles Ergebnis, das du da mit deiner Experimentierfreude gezaubert hast! Und deine Beschreibung klingt nach einer total spannenden Kombination verschiedener Techniken! Danke für die Inspiration!
    LG Pamela

    AntwortenLöschen
  7. Klasse Disign hast du dir da ausgesucht. Mit den Farbschwüngen hast du richtig Bewegung in das ganze gebracht, passt so super zum Fahrrad und zum Schmetterling.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  8. Toll Ideen mit Fototransfer. Die Pinselstriche geben dem Stoff einen spannenden Effekt. Toll Deine Experimentierfreude. So ist ein ganz tolles nadelbriefchen entstanden.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  9. So dynamisch und sportlich, da bekommt man gleich Lust auf Frühling;) sehr hübsch geworden:)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Fototransfer - auch so etwas, das mich schon lange reizt! Super, dass Du auch die Nadelbriefe fürs kreative Ausprobieren nutzt! Da freue ich mich sehr (und auch, dass ich mich jetzt bei Dir durch den Jänner schmökere und noch so schöne andere Sachen entdecke...) lg, Gabi

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,
ich freue mich sehr darüber, dass du bei mir gestöbert hast und mir eine Nachricht hinterlassen willst.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden von dir eingegebene Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://nanusch.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy/update?hl=de).