Dienstag, 26. Februar 2019

5 Schätze - Maikas 5. Bloggeburtstag

Die, wie immer, sehr kreative Maika, hat sich eine ganz besondere Geburtstagsaktion zu ihrem diesjährigen Bloggeburtstag einfallen lassen, doch bevor ich euch davon berichte, möchte ich natürlich erst einmal meine Glückwünsche loswerden:

Liebe Maika, alles Gute zu deinem 5. Bloggeburtstag! 

Dein Blog ist herrlich inspirierend und ich freue mich sehr, dass deine Two Colours-Aktion mich Anfang letzten Jahres zu dir geführt hat!

Jetzt aber zu Maikas Geburtstagsidee: Alle Geburtstagsgäste (=Teilnehmer) graben in ihren Nähzimmern nach verborgenen Schätzen. Fünf Stück sollen es sein. Diese wandern in Maikas herumreisende Schatzkiste. Und diese Schatzkiste für Kreative, so nenne ich sie jetzt einfach mal, macht heute Station bei mir!

Die Schätze, die ich heute hineinlege, lassen, nach der Verarbeitung, vielleicht Kinderherzen höher schlagen! Das fände ich schön. Meine Kids sind leider aus dem Alter für solche Stöffle und Knöpfe längst heraus.

Aber jetzt zeige ich euch erst einmal was in die Schatzkiste wandert.


Und hier sind meine 5 Schätze im Einzelnen:

...der Baumwollstoff besteht aus 5 großen (22cm*20cm) und 10 kleinen (10cm*9cm) Motiven... (insgesamt gut 30 cm Breite auf die volle Stofflänge (1,10m)




...dazu kommen noch 5 Elefantenknöpfe...


...2 Bügelmotive von Yakari...


...ein bunter (20cm langer) Reißverschluss...


...und zwei rote Klickschnallen...


Aber natürlich wird nicht nur etwas hineingelegt in die reisende Schatzkiste, die müsste man ja sonst recht bald wegen Überfüllung schließen. Nein, ich darf mir auch ein Schätzchen aussuchen...

Welche Schätze bei mir einziehen dürfen, verrät euch morgen Maika! Und ich bin schon sehr gespannt, wo meine Schätze einziehen dürfen!

Kommentare:

  1. Oh, das sind feine Schätze, liebe Christiane!!! Und ganz sicher reisen sie bald zu einem neuen Besitzer....
    Hab einen schönen Tag, liebe Grüße an Dich von Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Ups! Ich glaub ich hab grad den kommentar gelöscht :0( also nochmal von vorn. Liebe Christiane,das sind ja wirklkch wieder wahre schätzchen, die bestimmt rasant einen abnehmer finden werden :-) die elefantenknöpgchen sind auch total süss.......ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, den bunten Reißverschluss finde ich suuuuuuuper, sowas hab ich noch nie gesehen. Da schießt sofort mein "Will-ich-haben"-Hormonpegel nach oben. :-)
    LG
    Natalie

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja richtig tolle Schätze für kleine Abenteurer! Besonders gefallen mir die Yakari Bügelbilder und der passende "Indianerreißverschluss"! Da bin ich jetzt aber gespannt, was aus diesen Schätzen entstehen wird!

    LG Pamela

    AntwortenLöschen
  5. Die-kreative-nadel26. Februar 2019 um 18:19

    So ein tolles Paket! Yakari stand hier auch mal hoch im Kurs - allerdings ist das schon ein paar Jahre her. Der Stoff ist auch sehr schön. Könnte ich mir gut in eine Tagesdecke für's Kinderbett vorstellen. Mal sehen, was daraus entsteht
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Oh Nanusch, das sind wirklich tolle Schätze. Da werden Kinderherzen höher schlagen! Ich bin schon so gespannt und fast sicher, dass es nur eine sehr kurze Reise werden wird. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christiane,

    deine Schätzen sind wirklich total schön... ich bin gespannt was daraus wohl wird .? :) Dann werde ich mal bei Maika stöbern um zu sehen was du dir so schönes ausgesucht hast.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Hach, liebe Christiane, ich freue mich riesig, dass ich das Schatzpaket von dir in der Endrunde gewonnen habe. Soooo schöne Sachen, ich hatte sie ja schon bewundert, und dass sie nun bald bei mir sein dürfen, finde ich ganz wunderbar.

    Viele Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,
ich freue mich sehr darüber, dass du bei mir gestöbert hast und mir eine Nachricht hinterlassen willst.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden von dir eingegebene Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://nanusch.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy/update?hl=de).