Freitag, 22. März 2019

Der zwölfte Nadelbrief - Thema: Frühlingserwachen

Eigentlich spukten in meinem Kopf zum Thema Frühlingserwachen zarte Blümchen auf einem pastellfarbenem Hintergrund herum...

...und dann fiel mein Auge auf einen PaperPiecing-Schmetterling, den ich vor langer Zeit genäht habe, da ich auf der Suche nach textilen Schmetterlingen für die Schultüte meiner Tochter war. Der Schmetterling war mein erster Versuch im PaperPiecing und der Beginn einer kleinen Leidenschaft...


Da der Schmetterling zunächst keine Verwendung fand, landete er an meiner Nähwand und hat darauf gewartet, seine Bestimmung zu finden - und die hat er gefunden, denn Schmetterlinge passen herrlich zum Frühling! Allerdings sollte der Falter nicht allein bleiben. Zu ihm hat sich noch ein kleiner Vogel gesellt, den ich nach dieser Anleitung genäht habe.



Leider ist der Schmetterling etwas weit nach links gerutscht...

Im Innern des Nadelbriefes habe ich einen farblich passenden Stoff mit bunten Blümchen verwendet... 


Das ist also mein Nadelbriefchen zum Thema "Frühlingserwachen... zarte Blümchen und Pastellfarben sind es nicht geworden, bei mir erwacht der Frühling mit knalligen Farben.

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Nadelbüchlein ist da wieder entstanden, liebe Christiane! Das Vögelchen passt perfekt zum Schmetterling und singt sicher schon frühlingsfrische Triller...
    Liebste Grüße an Dich von Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Ganz wunderschön: der Schmetterling und der kleine Vogel. Und die müssen ja so richtig mini sein!
    Ich finde, das ruft ganz laut "Frühling"!
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christiane,
    passt doch perfekt! Wenn ich so in meinen Garten schaue sehe ich knalliges Gelb und kräftiges Pink.
    Und kleine Blümchen hast du doch.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, das sieht so richtig nach Frühling aus. Sehr schön ist der Schmetterling und der Vogel geworden. Welch eine Geduldsarbeit. Auch das Innenleben ist richtig frühlingshaft.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Ach was für ein entzückender Frühling ... Schmetterling und Vogerl ... ist mag sie beide, sie sind toll! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christiane, das ist wirklich beachtliche Detailarbeit und Präzision. Hut ab! Ein tolles Paar hast du kreiert und wunderbar begrüßen sie den Frühling! Danke fürs Verlinken und LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Der Schmetterling hat mich sofort an Origami denken lassen. Beide Motive finde ich wunderschön kombiniert.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christiane,
    WOW was für ein wunderschönes Nadelbriefexemplar!! Da klatsche ich mal ganz kräftig. So wunderschön ist es geworden. Ich wünsche dir einen guten Sonntag. Lass es dir gut gehen.
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  9. Liebe christiane,
    Deine nadelbriefe sind immer sehr aussergewöhnlich, so auch wieder dieser hier! Eine ganz tolle arbeit, auch wenn der schmetterling etwas zu weitl inks ist- wen störts?! Es passt einfach alles und sieht so schön aus! Ganz lg aus dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  10. Genau passend zum Thema hast du die sehr schönen PP-Motive genäht.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christiane,

    deine neuer Nadelbrief ist wieder einmal bezaubernd geworden. Der Schmetterling sieht einfach klasse aus, die Stoffe gefallen mir sehr gut und das passende Vägelchen dazu einfach nur schön. :)

    Viele liebe Grüßle und noch eine tolle Woche, deine nähbegeisterte Andrea :)

    AntwortenLöschen
  12. Oh wow, toll geworden! Ein schönes Paar und der weiße Hintergrund als Kontrast lässt die Frühlingsstoffe strahlen:)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,
ich freue mich sehr darüber, dass du bei mir gestöbert hast und mir eine Nachricht hinterlassen willst.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden von dir eingegebene Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://nanusch.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy/update?hl=de).