Mittwoch, 30. Oktober 2019

Der absolute Wahnsinn: Nadelbrief goes Nadelwelt

Ich bin so aufgeregt! Endlich, endlich kann ich euch verraten, was mit den ganzen vielen Nadelbriefen passiert, die durch Susannes Mitmachaktion "das große nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019" entstanden sind und noch entstehen werden.


Unsere Nadelbriefe dürfen nach Karlsruhe reisen und zwar - jetzt haltet euch fest - zur Nadelwelt 2020. Ist das nicht der Hammer? Unseren vielen, kleinen, liebevoll gestalteten, witzigen, nachdenklichen, aufwendigen, farbenfrohen, gestickten, genähten, gehäkelten, gebastelten, verrückten, formschönen (fallen euch noch mehr schöne Adjektive ein - bestimmt - ich jedenfalls war gerade im flow)  wird die Ehre zuteil, sich in einer Ausstellung auf der Nadelwelt 2020 präsentieren zu dürfen.

Auf der Nadelwelt, ihr habt richtig gelesen. Ich bin total aufgeregt! Wart ihr schon einmal dort? Ich ja. Sogar schon zwei Mal - und ich habe jedes Mal die tollen Ausstellungen bewundert und mich gefragt, woher die Künstler ihre wahsinnstollen Ideen nehmen. Und jetzt dürfen unsere Nadelbriefchen zur Nadelwelt, einer Messe die auf sage und schreibe 14.000 Besucher kommt!

Ich wollte dieses Jahr eigentlich eine Nadelweltpause einlegen. Eigentlich, ihr hört es schon. Jetzt kann ich mir dieses Großereignis wohl kaum entgehen lassen. Schließlich ist das DIE Gelegenheit ein paar liebe Bloggerinnen kennen zu lernen, allen voran Susanne, die die Idee für dieses Wahnsinnsereignis hatte und natürlich auch in Bezug auf die Organisation ganz weit vorne steht! Susanne, meine Unterstützung hast du auf jeden Fall!

Man, bin ich aufgeregt. Ich kann das tolle Gefühl kaum beschreiben. Die Ankündigung von Susanne (und ihre Frage, ob unsere Nadelbriefe mit auf die Ausstellung dürfen) haben mich wieder ein klein wenig in Richtung Nadelbrief-Näherei gepuscht. Einige Briefchen liegen noch halb fertig auf meinem Nähtisch und warten auf ihre Vollendung - die Energie zum Weitermachen ist größer denn je... jetzt muss ich nur noch auf die Suche nach ein wenig Zeit gehen *lach*!

Kommentare:

  1. Oh Christiane, was für eine tolle Nachricht.
    Ich war noch nie auf der Nadelwelt. Hab aber schon viel davon gehört. Da beglückwünsche ich euch! Schön das die Nadelbriefe jetzt so viele Menschen bestaunen dürfen. Ich freue mich richtig mit Dir.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Hej Christiane,
    das finde ich ganz toll! das sind kleine Kunstwerke und die muss man auch ausstellen :0) sag ich doch! ...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Das ist toll, Christiane! Und dann hoffe ich ganz stark, dass wir uns wiedertreffen werden - denn ich möchte trotz Wurm #2 trotzdem hin. Wenigstens einen Tag.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christiane,
    hach das wird richtig klasse und ich freue mich auch dich auf der Nadelwelt wiederzusehen. :-) Hab einen schönen Tag .

    Liebe Grüße aus Heidelberg
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christiane,
    wow, das ist ja superklasse, das eure vielen kleinen, liebevoll gestalteten, witzigen und farbenfrohen, Nadelmäppchen auf der Nadelwelt 2020 ausgestellt werden...Klasse-ich freue mich mit euch!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine großartige Nachricht und ein absolutes Highlight für euch alle.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christiane, ich finde das großartig und so ist der Besuch der Nadelwelt im nächsten Jahr ja auch wieder gesetzt ;o) Deine Nadelbriefe gefallen mir immer wieder sehr gut und ich bin ehrlich, ich könnte mir nie vorstellen, so viele davon zu werkeln... Jetzt können wir sie alle bestaunen und darauf freue ich mich!!!
    Liebste Grüße und einen festen Drücker an Dich
    Katrin

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,
ich freue mich sehr darüber, dass du bei mir gestöbert hast und mir eine Nachricht hinterlassen willst.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden von dir eingegebene Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://nanusch.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy/update?hl=de).